google11c842dd3f2d4a8c.html Heiraten in Las Vegas - ist das eine rechtsgültige Eheschliessung

Heiratsvoraussetzungen

 

Egal welcher Nationalität, die Voraussetzungen für eine Eheschließung
in Las Vegas sind die gleichen:


Für eine Eheschließung in Las Vegas benötigt Ihr
- Eure Reisepässe,
- z.Zt.$77 in bar für die Heiratslizenz und
- falls ein oder beide Ehepartner bereits geschieden sind,
  muß das Scheidungsdatum und der Ort der Scheidung angegeben

  werden.
  Verwitwete müssen das Sterbedatum und den Ort angeben.

 

Geburtsurkunden, Scheidungsurteile oder Sterbeurkunden etc. sind nicht

vorzulegen, weder im Original, noch in Kopie oder in Übersetzung. 

Seit Oktober 2014 sind auch gleichgeschlechtliche Hochzeiten in Nevada legal.

Anerkennung der Ehe 

Nach dem Eintreffen Eurer Certified Copy of Marriage und der Apostille (und deren Uebersetzungen) müßt Ihr mit diesen Papieren Eure Ehe beim zuständigen Standesamt eintragen lassen.

Die Anerkennung der in Las Vegas geschlossenen Ehe erfolgt rückwirkend zu dem Datum, an dem Ihr in Las Vegas getraut worden seid.
Steuerliche Nachteile durch die erst Wochen später eingetragene Ehe habt Ihr also nicht. Auch Steuerklassenänderungen werden rückwirkend zu dem Heiratsdatum geändert.


Euer Standesbeamte wird Euch eine Namensrechtsbelehrung geben, d.h. er wird Euch erklären, welche Namesführungen nach einer Eheschließung  möglich sind (Familienname des Mannes, Familienname der Frau, Doppelnamen etc.).
Zu diesem Zeitpunkt müßt Ihr Euch nun auch entscheiden, welchen Namen Ihr in Zukunft führen wollt.

Die Namensänderung wird im Gegensatz zur Eheschließung nicht rückwirkend zum Hochzeitsdatum, sondern erst mit dem Datum der standesamtlichen Eintragung geändert.
In Las Vegas habt Ihr trotz Heirat beide Euren Namen behalten und müßt, wenn ein Namenswechsel geplant ist, bis zum Zeitpunkt der Anerkennung der Ehe Unterschriften weiterhin mit Eurem bisherigen Namen leisten.

 

Apostille

 

Die Euch nach der Eheschliessung ausgehändigte amerikanische Heiratsurkunde wird in Deutschland, Oesterreich, der Schweiz und in den meisten anderen europäischen Laendern nicht als Heiratsurkunde anerkannt.

Nach der Eheschliessung wird die Hochzeit innerhalb von 10 Werktagen beim Clark County registriert. Nach der Registrierung muß eine beglaubigte Kopie der registrierten Heiratsurkunde (Certified Copy of Marriage) beantragt werden. 

Anschliessend muß die “Certified Copy of Marriage” an den Secretary of State in Carson City weitergeleitet werden, der dann die Apostille, die internationale Anerkennung Eurer Heiratsurkunde, erstellt.

Bitte beachten!

Die Apostille ist  unbedingt erforderlich.

 

Auch wenn die Apostille nicht ausgefertigt worden ist, sind alle Paare, die in Las Vegas geheiratet haben, nach Recht und Gesetz auch im Heimatland verheiratet.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß unsere Informationen
keine Rechtsberatung darstellen oder ersetzen. 

© 1999-2020 By SFJ Las Vegas 
Wedding Wonder World ist ein geschützter Titel der SFJ Las Vegas Inc.

Täglich Neueste Nachrichten
aus Las Vegas

Tel:    001 (702)439-1666 

Mail: WeddingWonderWorld@sfj-lasvegas.com

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Zu eurer Sicherheit sind unsere Buchungsfomulare  mit
OPEN SOURCE SSL verschlüsselt