Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

 

Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

 

Alle Reservierungen sollten per Internet (Buchungsformular), E-Mail oder Fax gesendet werden.

Mit Absenden des Buchungsformulares oder einer schriftlichen Auftragserteilung  ist die Buchung der Hochzeit verbindlich.

Nach Eingang der Buchung reservieren wir alle Termine für Euch und Ihr erhaltet von uns eine Buchungsbestätigung.

Mit der Buchung wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des gebuchten Hochzeitspaketes fällig. Diese Anzahlung ist nicht erstattbar.

Die Bezahlung des Restbetrages erfolgt vor Ort bei uns entweder in bar oder mit Kreditkarte. 
Bei Bezahlung mit Kreditkarte (Visa, Amex oder Euro-Mastercard) müssen wir allerdings eine Abrechnungs- und Handlingsgebühr von 5% erheben.
Business Karten können wir nicht akzeptieren.
Solltet ihr die Bezahlung vorab bevorzugen, laßt uns dieses bitte wissen.

 

Sollte sich aus irgendeinem Grund der Hochzeitstermin oder die Uhrzeit verändern, werden für die Umbuchung $50 in Rechnung gestellt.

 

 

Stornierungen:

Eine Stornierung muß schriftlich erfolgen.

Nach Erhalt der Stornierung erhaltet Ihr von uns eine entsprechende Stornierungsbestätigung.


Solltet ihr aus irgend einem Grund euren Hochzeitstermin nicht wahrnehmen können, gelten folgende Stornierungsbedingungen als vereinbart:

Bis 30 Tage vor dem Hochzeitsdatum ist die Stornierung ohne zusätzliche Gebühren moeglich.

 

Die Stornierungsgebühren betragen
29 bis 15 Tage vor dem Hochzeitsdatum 30%

14-7 Tage vor dem Hochzeitsdatum 60%
ab dem 6. Tag vor dem Hochzeitsdatum

oder bei Nichterscheinen 100% des Restbetrages.
Erfüllungsort Las Vegas, NV, USA

Bei dem Hochzeitspaket Feuerwerk der Gefühle gelten besondere Bedingungen. Der Restbetrag ist 21 Tage vor dem Hochzeitstermin fällig. 

Die Stornierungsgebühren betragen 29 -22 Tage vor dem Hochzeitsdatum 50%, ab dem 

ab dem 21. Tag vor dem Hochzeitsdatum oder bei Nichterscheinen 100% des Restbetrages.

Zahlungs-und Stornierungsbedingungen
für Hochzeiten im Bellagio  

Mit der Buchung wird eine Anzahlung in Hoehe von 20% des gebuchten Hochzeitspaketes fällig. Diese Anzahlung ist nicht erstattbar.

Der Aufpreis fuer die Benutzung der Terrasse der Träume in Höhe von $2250.00 ist zum Zeitpunkt der Buchung fällig. Die Anzahlung ist nicht erstattbar.

 

Der Restbetrag ist 45 Tage vor dem Hochzeitstermin faälig und erfolgt per Überweisung auf unser Konto.

Der Betrag kann auch per Kreditkarte abgerechnet werden. 

Bei Bezahlung mit Kreditkarte (Visa, Amex oder Euro-Mastercard) müssen wir allerdings eine Abrechnungs- und Handlingsgebühr von 5% erheben.
Business Karten können wir nicht akzeptieren.
Solltet ihr die Bezahlung vorab bevorzugen, laßt uns dieses bitte wissen.

 

 

Stornierungen:

Eine Stornierung muß schriftlich erfolgen.

Nach Erhalt der Stornierung erhaltet Ihr von uns eine entsprechende Stornierungsbestätigung.


Solltet ihr aus irgend einem Grund euren Hochzeitstermin nicht wahrnehmen können, gelten folgende Stornierungsbedingungen als vereinbart:

Vom Zeitpunkt der Buchung bis 46 Tage vor dem Hochzeitsdatum ist die Stornierung ohne zusätzliche Gebühren möglich. Bereits eingegangene Zahlungen werden abzüglich der Anzahlung erstattet.

Bei Stornierung ab 45 Tage vor der Hochzeit sind 100 % des Gesamtbetrages der Hochzeit fällig.

Haftungsausschluß

 

 

S.F.J Las Vegas ist eine Firma, die Service rund um das Thema Hochzeit anbietet. S.F.J Las Vegas plant, organisiert und steht dem Kunden beratend deutschsprachig vor und während der Hochzeit zur Seite. S.F.J Las Vegas ist nicht ein Partner, Mitunternehmer, Vertreter, Direktor,  Arbeitgeber, Betreiber oder Beauftragter der Hochzeitskapellen, des Brautmodenverleihes oder der anderen mitwirkenden Firmen, noch betreibt S.F.J Las Vegas eine Limousinenfirma oder fliegt Helikopter.

 

S.F.J Las Vegas haftet nicht für die Handlungen, Fehler, Unterlassungen, Zusicherungen, Gewährleistungen, Verletzungen oder Fahrlässigkeit der Dienstleistungsanbieter, deren Leistungen von S.F.J Las Vegas zu- oder weiterverkauft werden noch für jegliche Art von Personenschäden, Tod,  Sachschäden, oder andere Schäden oder Verluste oder daraus resultierenden Kosten.

 

S.F.J Las Vegas übernimmt keinerlei Verantwortung oder Garantie für Produkte und Dienst- leistungen zugebuchter Firmen und ist nicht verpflichtet,  die Sicherheit oder die Bedingungen einer der Lieferanten oder Dienstleister zu untersuchen.

 

Die  Produkte und Services, die von S.F.J Las Vegas verkauft werden, werden verkauft "wie sie sind" und ohne Mängelgewaehr  oder Gewährleistung  jeglicher Art, weder ausdrücklich noch stillschweigend, ebenso ohne Einschränkung der gesetzlichen Gewährleistung der allgemeinen Gebrauchstauglichkeit ( Gewährleistung, daß eine Ware von durchschnittlicher Qualität und für den normalen Gebrauch geeignet ist), der fachmännische Eigenschaften oder der Eignung für einen bestimmten Zweck.
 

S.F.J Las Vegas übernimmt keine Haftung fuer Verletzungen, Verluste, Ansprüche, Schäden oder spezielle, exemplarische, punitive, indirekte, zufällige oder Folgeschäden jeglicher Art (einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn oder entgangene Einsparungen begrenzt), sei es in der Basis eines Vertrages, unerlaubter Handlung, Gefährdungshaftung oder anderweitig, die aus mit der Erfüllung oder Nicht-Erfüllung von Reisedienstleistungen der involvierten Firmen entsteht oder in irgendeiner Weise verbunden sind, auch nicht auf die Leistung, die sich aus Insolvenz, Sanierung, Auflösung oder Liquidation beziehen, auch wenn S.F.J Las Vegas auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen worden ist. Im Falle der Nichterfüllung von Insolvenz, Sanierung, Auflösung oder Liquidation eines Anbieters von Dienstleistungen, haftet allein der Anbieter von Dienstleistungen und nicht S.F.J Las Vegas.

 

S.F.J Las Vegas haftet nicht für die Folgen höherer Gewalt, Feuer, Wetterbedingungen, unvermeidbare Unfälle, Diebstahl, Arbeitskämpfe, oeffentliche Unruhen, Krieg oder sonstige Umstände außerhalb der Kontrolle von S.F.J Las Vegas.

Sollte z.B. ein Helikopterflug wetterbedingt zu dem vereinbarten Termin nicht stattfinden, versuchen wir den Termin am Tage der Trauung zu verschieben oder im schlimmsten Fall sogar abzusagen. Wir werden versuchen alternative Tage und Uhrzeiten anzubieten.

 

S.F.J Las Vegas ist für auf dem Postweg verloren gegangener Dokumente nicht haftbar. Die Zusendung der Urkunden zur Anerkennung der Ehe sowie der Übersetzungen dieser Dokumente erfolgt auf dem normalen Postweg (First Class Air Mail) an die Heimatadresse.
Bei Verlust der Dokumente auf dem Postweg können eventuell  anfallende Kosten für die Neuerstellung der Dokumente nicht von S.F.J. Las Vegas übernommen werden.

© 1999-2019 By SFJ Las Vegas 
Wedding Wonder World ist ein geschützter Titel der SFJ Las Vegas Inc.

Täglich Neueste Nachrichten
aus Las Vegas

Tel:    001 (702)439-1666 

Mail: WeddingWonderWorld@sfj-lasvegas.com

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
csm_Group_Logo_ca85ed0673.jpg

Zu eurer Sicherheit sind unsere Buchungsfomulare  mit
OPEN SOURCE SSL verschlüsselt